Wartehalle/Modaubrücke/Kirche/Friedhof

zurück zur Übersicht


Hinter lichten Mischwäldern liegt die alte fränkische Siedlung Eberstadt. Zum ersten Mal 782 Im Lorscher Kodex erwähnt, wurden hier über viele Jahrhunderte Mitglieder aus Adelsfamilien als Vögte eingesetzt. Oberhalb bauten sich die Adligen dann sogar ihre eigene Burg – die Burg Frankenstein. Mit ihrem Restaurant, der Burgruine und der noch gut erhaltenen Kapelle ist sie zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert.



tomis MP3guide

10
Wartehalle/Modaubrücke/Kirche/Friedhof

tomis HANDYguide

Mit dem tomis Handyguide können Sie diese Audiodatei auch jederzeit auf Ihrem Handy anhören.*

Bitte wählen Sie dazu die

089 210 833 711 1 + 10

Mit freundlicher Unterstützung von